Änderung der Karten PIN

Hinweis: Die 6-stellige, mitgelieferte HBCI-PIN ist eine funktionsfähige PIN.

Mit dieser PIN kann die VR-NetWorld Card für das Online-Banking genutzt werden.
Eine Änderung der HBCI-PIN ist für die Nutzung der Online-Banking Anwendung nicht zwingend
erforderlich.

Wird die HBCI-PIN hintereinander 3-mal falsch eingegeben, erfolgt die Sperrung der PIN. Diese Sperre kann mit Hilfe der mitgelieferten 8-stelligen HBCI-PUK wieder aufgehoben werden.
Die HBCI-PUK kann nicht geändert werden.


Vorsicht: Nach dreimaliger falscher Eingabe der HBCI-PUK wird die PUK gesperrt. In diesem Fall muss eine neue Karte kostenpflichtig beantragt werden.

Hinweise zur Sicherheit der VR-NetWorld Card:
Geben Sie Karte, HBCI-PIN und HBCI-PUK niemals an Dritte weiter. Jeder Besitzer von Karte und HBCI-PIN hat damit Zugang zu den für die Karte freigeschalteten Konten. Sollten Sie Verdacht haben, dass Dritte in den Besitz Ihrer Karte gekommen sind oder Wissen von Ihrer HBCI-PIN erlangt haben, lassen Sie die Karte bzw. den Online-Zugang umgehend sperren.

Mit folgender Anleitung können Sie einfach Ihre zugestellte HBCI PIN in Ihre Wunsch-PIN ändern: