Top-Azubis wurden geehrt

(sh:z/Holsteinischer Courier/Text: Thorsten Geil vom 24.03.2011)

Industrie- und Handelskammer zeichnete sieben junge Leute aus Neumünster aus

Die Industrie- und Handelskammer zu Kiel hat gestern in Rendsburg die 22 besten Auszubildenden der Winterabschluss-Prüfungen geehrt.

 

In seiner Begrüßung vor rund 100 Gästen im Hohen Arsenal betonte IHK-Zweigstellenleiter Rainer Bock, dass Prüfungsbester nicht automatisch sei, wer in seinem Ausbildungsberuf jeweils am besten abgeschnitten habe, sondern wer außerdem in der Kenntnis- wie auch in der Fertigkeitsprüfung mindestens 86 Punkte (eine gute „2“) erreicht habe. Das könne dazu führen, dass in einzelnen Berufen überhaupt keine Prüfungsbesten geehrt würden.

Aus der IHK-Zweigstelle Neumünster wurden sieben junge Leute ausgezeichnet: Kristina Klopp, Bankkauffrau, Volksbank; Nadja Langfeldt, Kauffrau für Bürokommunikation, Sparkasse Südholstein; Jessica Laudenbach, Kauffrau im Gesundheitswesen, FEK; Elena Lorenz, Reiseverkehrskauffrau, ADAC; Tim Stemke und Majassa Müllenbach, beide Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Großhandel, Edeka Nord; Niklas Harder, Industriemechaniker, Sauer-Danfoss. 

 

(sh:z/Holsteinischer Courier/Text: Thorsten Geil vom 24.03.2011)