Bad Segeberg bewegt sich wieder

Dritter Aktionstag und zweiter Spendenlauf von Segeberger Zeitung und SC Rönnau 74

(Segeberger Zeitung vom 07.07.2012)

Bad Segeberg. 3 - 2 - 1: Dritte Auflage des Aktionstages „Bad Segebergbewegt“, zweiter Volks- und Spendenlauf des SZ Rönnau 74 und der Segeberger Zeitung, erste Wahl, wenn es darumgeht, sich für Sonntag, 12. August, etwas vorzunehmen. Annähernd 550 Starter begaben sich im Vorjahr auf eine der vier angebotenen Laufstrecken.

Mitveranstalter sind die VR Bank Neumünster, die Bad Segeberger Werbeagentur Scan & Design, der nord express und der Mebo Sicherheitsdienst. Noch bis Freitag, 27. Juli, besteht die Möglichkeit, sich für den 3,5 Kilometer langen Schnupperlauf (Start 10 Uhr; Startgebühr 5 Euro), den 600-Meter-Bambinolauf für Kinder bis 8 Jahre (10.05 Uhr, kostenlos), den 1,6-Kilometer-Kinderlauf mit Schulwettbewerb (10.45 Uhr, 3 Euro) oder den Hauptlauf (11.05Uhr, 8 Euro) anzumelden. Sein Kurs führt 10,5 Kilometer um den Großen Segeberger See und durch die Altstadt- mit zusätzlicher Wasserstelle auf der Strecke. Der Start- und Zielort wandert gegenüber dem Vorjahr ein Stück weiter. Er befindet sich wie im Vorjahr am Landratspark, allerdings wird er auf Höhe der Einfahrt zum Sky-Markt verlegt. So kann das Publikum beiderseits der Strecke den Zieleinlauf lautstark ins Ziel begleiten. Die Erlöse des Volks- und Spendenlaufs sind zu einer Hälfte für die Nachwuchsarbeit der Leichtathletiksparte des SC Rönnau 74 vorgesehen, die andere Hälfte geht an die Segeberger Tafel. Anmeldungen für die Läufe nimmt Stefanie Knees unter der Faxnummer 04550/985515 oder per E-Mail unter stefanie_knees @gmx.de entgegen. Aber auch im Internetbesteht die Möglichkeit, sich einzutragen. Unter www.badsegeberg-bewegt.de gibtes das Meldeformular und viele weitere Informationen zum Volkslauf. Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle der Segeberger Zeitung (Hamburger Straße 26) nehmen ebenfalls Anmeldungenentgegen.

 

SZoccer für junge Kicker

SZoccer, der Begriff steht fast schon für sich. Fußball ist drin und SZ: Die Segeberger Zeitung richtet im Rahmen der Veranstaltung „BadSegeberg bewegt“ am 12. August mit der VR Bank Neumünster das zweite SZoccer-Turnier aus. Anders als im Vorjahr werden die SZoccer-Courts nicht auf Verbundpflaster, sondern auf der Rasenfläche des Landratsparks aufgebaut. Die Teilnahme ist kostenlos. Das rund dreistündige Turnier, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt, beginnt um 13 Uhr. Es gibt zwei Wettbewerbe: Jahrgang 2002 und jünger und Jahrgänge 2000/2001. Gemischte oder reine Mädchenmannschaften sind genauso willkommen wie Vereins- oder bunt zusammen gewürfelteTeams. Zur Anmeldung, die an die Sportredaktion unter Telefon 04551/90435 oder sport@segeberger-zeitung.de zu richten ist, gehören Teamname und Namensliste der maximal acht Kinder nebst Geburtsdaten. Auf der Internetseite www.badsegeberg-bewegt.de gibt es mehr zum SZoccer-Turnier.


(Segeberger Zeitung vom 07.07.2012)