840 Euro Spende für den Weißen Ring im Kreis Segeberg

(sh:z/Holsteinischer Courier/Text und Bild: Rolf Ziehm vom 06.06.2012)

Anlässlich des Wirtschaftstages im November des vergangenen Jahres hat der Vorstand der VR Bank Neumünster Unternehmer aus dem Kundenkreis zur Teilnahme in die Musik- und Kongresshalle in Lübeck eingeladen. Die Eintritts kosten hat die Bank gern übernommen und dabei zu Spenden für den Weißen Ring aufgerufen. „Es hat bei uns Tradition, Spenden für gemeinnützige Institutionen zusammeln“ so Vorstandsmitglied Matthias Lau. „Dabei ist uns wichtig, Unterstützungen zu leisten, wo Hilfe benötigt wird“, so Lau weiter. Die erfreuliche Spendensumme in Höhe von 840 Euro wurde an Wolfgang Schürer, Außenstellenleiter für den Kreis Segeberg, übergeben. In erster Linie wird das Geld für die Opferhilfe verwendet. Darüber hinaus möchte der Weiße Ring im Kreis Segeberg sein Team erweitern und sucht Personal mit entsprechendem Know-how. Ein Teil des Geldes wird daher auch für entsprechende Werbemaßnahmen genutzt.