Marketingchefin liebt die Bewegung

Anna Wiatrok liebt es, zu organisieren. Und diese Vorliebe kann die Marketingleiterin der Volks- und Raiffeisenbank in ihrem Beruf voll ausleben. „Ich bin eigentlich immer unterwegs, aber mir macht das Spaß“, erzählt die 38-Jährige. Dabei hat die ledige Segebergerin noch viele weitere Interessen. „Ich treibe sehr viel Sport. Ich mache Fitnesstraining und gehe regelmäßig joggen“, erzählt sie begeistert. Eine weitere Leidenschaft von Anna Wiatrok ist das Schneidern. „Am liebsten nähe ich Abendkleider. Denn es ist doch unangenehm, wenn man auf einem Fest eine Frau im gleichen Kleid trifft“, erklärt sie dazu schmunzelnd und verrät, dass eine neue Kreation für den kommenden Sportlerball bereits in Arbeit sei. Auf der persönlichen Wunschliste der Organisatorin steht außerdem noch ein Labrador – aber der hätte es bei diesem „Frauchen“ schwer, denn Anna Wiatrok ist ja immer unterwegs.

(sh:z / Holsteinischer Courier vom 03.12.2014 Text: Sabine Voiges)