Volksbank: Neuer Filialleiter in Tungendorf

Volksbank-Vorstand Dirk Dejewski (von rechts) hatte bei der symbolischen Schlüsselübergabe von Torsten Janutta an Patrick Blaschke auch einen edlen Tropfen dabei.

Mit Patrick Blaschke übernahm jetzt ein Volksbank-Eigengewächs die Geschäftsstellenleitung in Tungendorf. Der 36-jährige Bankkaufmann kennt die Tungendorfer Filiale noch von seiner Ausbildung her, leitete zuletzt vier Jahre lang die Geschäftsstelle in Bornhöved und folgt in Tungendorf auf Torsten Janutta (56).

Der wiederum übernimmt nach achteinhalb Jahren an der Wilhelminenstraße und zuvor 18 Jahren als Filialleiter in Einfeld die Leitung der Geschäftsstelle in Großenaspe. Die bisherige Leiterin dort, Meike Richter, bekommt ein Kind. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben in Großenaspe und übergebe die Verantwortung in Tungendorf gerne an Patrick Blaschke“, sagte Torsten Janutta. Die Geschäftsstelle Großenaspe betreut mit vier Mitarbeitern etwa 1350 Kunden. Tungendorf ist mit 3500 Kunden eine der großen Geschäftsstellen der Volksbank. „Für mich ist Tungendorf ein Stück weit auch nach Hause kommen“, sagte Patrick Blaschke. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Töchtern in Einfeld und damit in unmittelbarer Nähe.

„Ich freue mich auf die Mitglieder und Kunden. Viele Tungendorfer sind mir noch aus meiner Ausbildungszeit bekannt“, sagte Blaschke, der in der Geschäftsstelle von Heike Rohwer, Christine Hauptmann, Marie Käthler, Maren Kersten und Maren Reckers unterstützt wird.

 

(sh:z / Holsteinischer Courier vom 28.10.2016 Text und Foto: Rolf Ziehm)